Schwestern, GrĂĽnderinnen und Mamas von 5 Kindern

Unsere Geschichte

Wir beiden Schwestern Clara und Nora, haben unser Label 2011 ins Leben gerufen. Gemeinsam mit unserem Team haben wir in unserer Werkstatt in Köln Accessoires wie Taschen, Rucksäcke und Kleinlederwaren in Handarbeit gefertigt. Heute, 12 Jahre später, stehen wir an einem Wendepunkt unserer Firmengeschichte. Wir haben beschlossen, unseren Fokus neu auszurichten und unsere Ledermanufaktur zu schliessen und unser Team zu verkleinern. Unsere Begeisterung für Nachhaltigkeit und faire Produktion bleibt unverändert, aber wir möchten diese Werte nun auf eine neue Art und Weise umsetzen. Unser Fokus richtet sich nun auf die Gestaltung kleiner, persönlicher Aufmerksamkeiten, wodurch wir die Philosophie des Slow Giving aktiv unterstützen.

Slow Giving bedeutet fĂĽr uns, in unserer hektischen Welt bewusst Zeit und Gedanken zu investieren, um wichtigen Menschen eine Freude zu bereiten. Es geht um kleine Gesten, Gedanken, handgeschriebene Briefe und das Pflegen von Freundschaften jenseits der sozialen Medien.

Warum wir neue Wege Gehen

BeweggrĂĽnde

Ein Grund für unser Umdenken war ein persönlicher Schicksalsschlag. Im Dezember 2021, nur einen Tag vor Weihnachten, erhielt Clara die Diagnose Brustkrebs. Dieser Schock stellte das Leben unserer Familien erstmal auf den Kopf. Da stand Clara nun, mit Anfang 30 und drei Kleinkindern und plötzlich verlor alles Materielle an Bedeutung! Was übrig blieb, war die Erkenntnis, dass letztendlich die Menschen in unserer unmittelbaren Nähe – unsere Familie, Freunde und tiefen Verbindungen – den wahren Wert im Leben ausmachen. Diese Erfahrung hat uns gelehrt, wie leicht es ist, im Alltag die wirklich wichtigen Dinge aus den Augen zu verlieren.

”An diese Gesten erinnere ich mich, als wäre es gestern gewesen. Sie haben mich berührt und mir Kraft geschenkt."

Clara

Add customer reviews and testimonials to showcase your store's happy customers.

Author